Drei wunderschöne Tage an und über der Mosel – Die Wellesweiler Fünftklässler lernten sich besser kennen

Die sogenannten „Kennenlerntage“ haben sich im Begriffe-Ranking der Alltagssprache an der Alex-Deutsch-Schule schon längst einen Spitzenplatz gesichert. Jetzt, nach erfolgter Premiere in Zell an der Mosel, ist die Aktion sogar drauf und dran, sich zu einem Hit im Reigen beliebter Veranstaltungen zu entwickeln. „Einfach nur Klasse“ fanden die Wellesweiler Fünftklässler den mehr…

Verantwortung kommt nicht von ungefähr – Die Alex-Deutsch-Schule als Dauergast bei der Rohstoffexpedition

2016 fiel der Startschuss. Michael Geisler, Experte und Dozent der Bochumer Firma Geoscopia, begeisterte erstmals mit einem außerordentlich spannenden Bildervortrag an der Alex-Deutsch-Schule. Seitdem werden jedes Jahr mindestens zwei Klassen der Wellesweiler Einrichtung mit erschreckenden Daten und Fakten aus dem Weltall und von der „guten Mutter“ Erde konfrontiert.

Eine weitere Botschaft Geislers mehr…

Seit 15 Jahren: Struthof-Besuche gegen das Vergessen

Bereits seit 15 Jahren bereist die Alex-Deutsch-Schule mit ihren jeweiligen Abschlussklassen die 180 Km entfernt liegende KZ-Gedenkstätte Struthof-Natzweiler inmitten des Gebirgsmassivs der Vogesen. Eine stattliche Anzahl von Fahrten also, wobei sich die Verwendung des Begriffes „Jubiläum“ vor dem ernsten Hintergrund ebenso kategorisch von selbst verbietet wie die euphorisch beschönigende Ausschmückung „herrlich mehr…